Ihr Ansprech- partner

Ich beantworte Ihnen gerne alle Fragen

Bauberater

Nachhaltiges Vertrauen, mehr als 50 Jahre
Schimmelfreie Dämmkonstruktion
Bauplatte als neue Innenverkleidung

Sicherheit  von A - Z

Herzlich willkommen!

Über mich

Nach dem Abitur studierte ich zunächst in Clausthal Zellerfeld  im Studiengang Physik/Chemie, bis die Liebe zum Hochbau aufkam und sich der Wunsch öffnete, den Berufsweg zum Hochbauingenieur, von der Pike auf, zu lernen. Durch einen glücklichen Zufall lernte ich einen motivierten Bauunternehmer kennen, wo ich zunächst in die Lehre zum Mauer/ Betonbauer gehen konnte. Mit dem Gesellenbrief und dem Studiengang im Fachbereich Architektur, ergab sich die Voraussetzung,  selbst als Bauunternehmer im Handwerk tätig zu werden.                              

Bis 1997  war ich Inhaber eines  Planungsbüros mit Ausführung, bildete Lehrlinge aus und schulte Praktikanten.

Nachdem die Ehe in die Brüche ging, folgte ein ungewollter, fast 8-jähriger Aufenthalt in Spanien; womit mir aber neue berufliche Perspektiven mit innovativen Konzepte für Bauweisen geboten wurde.

Zurück in Deutschland,  biete  ich  heute als freiberuflicher Ingenieur Dienstleistungen im Bereich Energieberatung ( EEE), Ausweiserstellungen, sowie Bau-Sachverständigentätigkeit  an.

Seit 2008 konnte ich mehrere innovative Konzepte zum energetischen Neubau in der Ständerwerk_Bauweise, sowie im Gebäudebestand mit dem hocheffizienten Dämmstoff „VIP“ entwickeln.  Im Ergebnis bildete sich eine innovative Bauweise ab, die statisch gesehen, mit einem Ständerwerk gleich zu setzen ist.                                                  Übrigens: innovativ daher, weil diese Bauweise vermehrt im Industriebau zum Einsatz kommt, aber nicht im Wohnungsbau. In Verbindung mit der hoch effizienten Gebäudehülle, entspricht die Umsetzung den Vorgaben der GEG bereits 2023 und nicht erst im Jahr 2050.

Eine "VIP" bietet: schimmelfreie Konstruktionen mit einer Effizienz bis zum 8-fachen  von herkömmlichen Dämmstoffen. Laut ZAE Bayern wird die "VIP" mit 50 Jahren angegeben.

Zurück zum Tagesgeschehen:

Mein Angebot als Bau-Sachverständiger für die optimale Bewertung Ihrer  Immobilie

Beispiel 1:  mündliche Analyse   300.- €; zuzüglich MwSt. /Fahrtauslagen: 0,55 €/km.

Beispiel 2: schriftliche Analyse  550.- €; zuzüglich MwSt. / Fahrtauslagen: 0,55 €/km.

 

Die schimmelfreie Gebäudedämmung

Dämmung

Die vakuumierte Paneele „VIP“, mit dem  hoch effizienten Kernmaterial aus pyrogener Kieselsäure, in einer im Unterdruck befindlichen Hülle, zusammen mit einigen Stabilisatoren, sorgt für eine hoch effiziente Gebäude-Außenhaut.

Im Neubau ensteht so eine innovative Hybrid-Bauweise und führt zu einer unkomplizierten Passivhaus Situation         

Bei Bestandsgebäuden bietet sich die "VIP" auch hervorragend bei der Innendämmung  als VWD-System, im homogenen Klebesystem an.

Dank eines speziellen handwerklichen Knowhows und dem Klebesystem ist es heute möglich, den gesamten Gebäudebestand raumweise nachträglich zum Passivhaus-Standard nachzurüsten, wo je nach Nutzungsverhalten, nicht mehr als einen Heizbedarf von 25 KWh pro Quadratmeter Nutzfläche im Jahr benötigt wird.

Die zusätzliche Besonderheit aller Baumaßnahmen besteht darin, dass im Sanierungsbereich und beim Neubau keine Schimmelprobleme auftreten können.

Das zu sanierende Gebäude kann raumweise energetisch saniert werden, was dem bislang bekannten  WDVS  zu einem enormen Vorteil entgegensteht, zumal  es sich als Kernmaterial um pyrogene Kieselsäure handelt, was ein bodenständiger Baustoff, nicht brennt  und standardgemäß recycelbar ist. Vorhandene  Außenfassaden bleiben erhalten ( Fachwerkfassaden, Baukultur ).

Die nachweisbare Energieeffizienz beim Neubau kommt hochgradig ohne aufwendige und teure Technik zur Wirkung, was konvetionell schnell zu einem "wirtschaftlichen Räderwerk" führen kann.

Beispiel 3: schriftliche Analyse       mit Kostencheck 950. -€; zuzüglich Fahrtauslagen: 0,55 €/km & MwSt

Beispiel 4:  Energieausweis gem. EnEV, sowie GEG, ca.: 500.- €,     bis 2 WE; zuzüglich Fahrtauslagen: 0,55 €/km & MwSt.

Beispiel 5: iSFP Erstgespräch kostenlos. Danach gemäß den Förderrichtlinien der BEG. Derzeit 80 % des Honorars. In der Regel sind das bei einem Gebäude bis 2 Wohneinheiten ca.: 350. €,            ( + MwSt.) = anteilige Kosten des Auftraggebers.

 

 

 

Ich freue mich, Sie auf meiner Homepage begrüßen zu können. Informieren Sie sich auf meiner Internetpräsenz über mein Unternehmen und  meine Dienstleistungen. Als Ihr kompetenter Partner im Hochbau, stehe ich Ihnen mit einer großen Bandbreite für eine zukunftsorientierte Bauweise und als Bau-Sachverständiger zur Verfügung.

Im Vordergrund steht dabei eine umfassende und fachlich kompetente Beratung, da meine Dienstleistung kein Verkauf eines Produktes ist.  

Sie möchten mehr über die zukunftsorientierte, bauteilaktivierte Hybrid-Gebäudegeneration und der fachlich ausgewogenen, schimmelfreien Innendämmung ohne "Wärmebrücken"  erfahren? 
Bitte scheuen Sie nicht, mich zu kontaktieren.

Im Fall der nachträglichen Innendämmung mit "VIP" konnte eine Amortisationszeit von nur 5,5 Jahren ermittelt werden.
Der Herstellungspreis läßt sich mit einem WDV-System vergleichen, doch hinsichtlich der Lebensdauer von "VIP"  mit über 50 Jahren   (ZAE) liegen Sie voll im Trend der LCA (>= 2050) und brauchen sich keine Sorgen über steigende Energiepreise zu machen.
 
Die ®Thermushaus-Konzepte werden alle überzeugen, die bislang unentschlossen waren, sich für innovative Umsetzungen im Hochbau zu entscheiden.

    Ich setze mich voll für meine Kunden ein!!!

Der kostengünstige ®Thermushaus-Neubau ist nicht nur barrierefrei nach der Erstellung, sondern ein absolutes Novum für alle werdenden Hausbesitzer, die eine nutzergerechte Bewirtschaftung erwarten. 
Der Preis/m² Nutzfläche der neuen Bauweise sollte, dank der teilweisen Vorfertigung der Gebäudehülle und der digitalen Vorplanung, im Rohbau ab 2.000 €/m² NGF erworben werden können.

Der Einführungspreis kann, über großzügige Förderungsmöglichkeiten der ®Thermushaus-Konzepte durch KfW (Gebäude), BAFA (Technik), sowie EU-Mittel für zukunftsorientierte Passivgebäude, erheblich reduziert werden.
Ich stehe Ihnen auch als Mitglied der Ing.-Kammer Niedersachsen gerne zur Verfügung und freue mich auf Ihre Kontaktaufnahme!

Meine Dienstleistungen erstrecken sich auch auf qualifizierte Energieausweise, einer individuellen Vor-Ort-Beratung, eines Lüftungskonzeptes Ihrer Immobilie, einem individuellen Sanierungsfahrplan (iSFP), Baubegleitungen, Bauberatungen, sowie Schlichtungen und juristische Hinweise durch Erfahrungen.

Desweiteren können Sie sich zur bipolaren Luftreinigung informieren. Die Geräte kontaminieren auf der Basis von UVC und Aktivsauerstoff. Zudem wird die Raumluft durch  diverse Kohlefilter gereinigt, was nicht nur für saubere Luft sorgt, sondern sogar den Viren (CORONA) effizient  den Kampf ansagt.

Hier finden Sie uns

Breloher Steig  47,

45279  Essen
 

Kontakt

Telefonisch erreichbar unter:

 

0152 - 01915627,

0152 - 55955461 "WhatsApp",

oder "SIGNAL"

Festnetz:            0201-540141,

 

oder nutzen Sie mein Kontaktformular.